Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Standortbestimmung für die Arztpraxis

Identifizieren Sie ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten
mit unserer Praxisanalyse

Kurzprofil IFABS Benchmarking-Praxisanalyse®

Die IFABS Benchmarking-Praxisanalyse® ist ein seit vielen Jahren bewährtes System zur einfachen, schnellen und kostengünstigen Standortbestimmung Ihrer betriebswirtschaftlichen Praxisarbeit. Die Praxisanalyse ermöglicht Ihnen den Vergleich Ihres Praxisbetriebes mit anderen Arztpraxen (qualitativer Betriebsvergleich).

Analysiert werden alle Regelungen und Instrumente des Praxismanagements in Form einer Arztbefragung: Von der Planung über die Organisation, Führung, Marketing- und IGeL-Arbeit, das Selbstmanagement bis hin zum Finanzmanagement und vielem mehr. Ergänzt wird die Praxisanalyse um Fragebögen zur Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit sowie mit einer Zufriedenheitsbefragung für zuweisende Ärzte. Die Befragungen können jeweils einzeln oder als Gesamtpaket durchgeführt werden.

Das Einzigartige des Fragebogen-gestützten Systems ist ein doppelter Vergleich der Praxisergebnisse: Zum einen werden Ihre Praxisanalyse-Ergebnisse mit den Resultaten gegenübergestellt, die Praxisbetriebe der gleichen Fachgruppe durchschnittlich erreichen (Fachgruppen-Benchmarking), zum anderen erfolgt ein Abgleich mit den Ergebnissen, die überdurchschnittlich erfolgreiche Praxisunternehmen aller Fachgruppen (Best-Practice-Benchmarking) charakterisieren.
Optional können weitere Benchmarking-Maßstäbe integriert werden, z. B. ein Ärztenetz- oder praxisinternes Benchmarking zwischen einzelnen Ärzten.

Die Durchführung einer IFABS Benchmarking-Praxisanalyse® bietet dem Anwender gleich vierfachen Nutzen:

  • man erkennt, wo die eigene Praxis "steht" (betriebswirtschaftliche Positionsbestimmung, qualitativer Betriebsvergleich)
  • man erfährt, inwieweit die Praxisarbeit geeignet ist, die Praxis-Strategie zielgerichtet umzusetzen
  • man kann mit dem "Optimeter" bislang ungenutzte Optimierungsansätze identifizierendie Resultate (z. B. Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheits-Befragung) können für das Qualitätsmanagement genutzt werden

Ein bis zu 53-seitiger Auswertungsbericht demonstriert mittels übersichtlicher Balkendiagramm-Darstellungen die Befragungsergebnisse Ihrer Praxisanalyse und beschreibt detailliert die Stärken und Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Praxisarbeit. Ein Zertifikat über die Durchführung der Analyse sowie ein Praxisaushang mit der Patientenbeurteilung der Praxis runden das Leistungspaket ab.

UCB bietet die IFABS Benchmarking-Praxisanalyse® kostenpflichtig für Arztpraxen an. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne Ihren UCB-Außendienstmitarbeiter.

Sie haben Fragen zur Praxisanalyse? Wir helfen Ihnen gerne!