Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

UCB.de Medien Presseartikel

UCB benennt neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz)


Monheim, Deutschland. 01. November 2019. UCB gab heute bekannt, dass Dr. Karl-Werner Leffers den Vorsitz der Geschäftsführung der UCB Pharma GmbH mit Sitz in Monheim am Rhein von Peter Mitterhofer übernimmt. Mitterhofer zeichnete über sechs Jahre für die Position verantwortlich und scheidet aus dem Unternehmen aus. Karl-Werner Leffers verantwortet somit die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.
 

K.W.Leffers.PNG

Der promovierte Biologe ist seit über 15 Jahren in der pharmazeutischen Industrie tätig und durchlief bei UCB mehrere bedeutende Schlüsselpositionen. Zuletzt verantwortete er den Bereich Market Access in Deutschland. Zuvor zeichnete er für den Geschäftsbereich Neurologie verantwortlich, bei dem er zuvor sowohl im medizinischen als auch kommerziellen Ressort leitende Stellungen innehatte. Im Bereich der Immunologie übte er ebenfalls Führungspositionen auf dem medizinischen und kommerziellen Sektor aus.

Der 46-jährige möchte nachhaltig die erfolgreiche Zukunft von UCB zum größtmöglichen Patientenwohl gestalten: „Mir ist es wichtig, dass wir mit allen Beteiligten im Gesundheitswesen als echte Partner agieren, um im Endeffekt das Ziel erreichen zu können, Patienten die bestmöglichen Therapieoptionen zur Verfügung stellen zu können. Hierbei sollte gewährleistet sein, dass unsere angebotenen Lösungen für alle Beteiligten wirtschaftlich sind (Industrie und Kostenträger), sodass der Arzt sich mit dem Patienten bei der Auswahl der richtigen Therapie auf die beste Lösung aus medizinischer Sicht fokussieren kann.

Bild: ©Karsten Lindemann


Über UCB

UCB, Brüssel, Belgien (www.ucb.com) ist ein weltweit tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Erforschung und Entwicklung von innovativer Medizin und Behandlungsmöglichkeiten in den Bereichen Zentrales Nervensystem, Immun- und Entzündungserkrankungen widmet, um Menschen mit schweren Krankheiten eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. UCB erreichte 2018 ein Umsatzvolumen von 4,6 Mrd. € und beschäftigt mehr als 7.500 Mitarbeiter in rund 40 Ländern. UCB wird an der Euronext Börse in Brüssel gehandelt (Symbol: UCB).

Verfolgen Sie unsere Kurznachrichten bei Twitter unter: @UCB_news.

 

Weitere Informationen
Werner Bleilevens, Unternehmenskommunikation, UCB Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz),
Tel.: 02173.48.1056,
werner.bleilevens@ucb.com