Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

UCB.de Über uns Soziale Verantwortung
 

Corporate Societal Responsibility

Als biopharmazeutisches Unternehmen bemühen wir uns, achtsam und sozial verantwortlich zu handeln und das Leben von Menschen mit schweren Erkrankungen mit innovativen Behandlungen und Förderprogrammen zu verbessern.

Unsere Motivation ist geleitet von der Passion, auf achtsame und sozial verantwortliche Weise eine Veränderung im Leben des Patienten und seiner Familie zu bewirken.

Das tun wir, indem wir:

  • die Patienten und ihre Betreuer in die Organisation unseres Unternehmens einbeziehen und den Fokus auf den Patienten richten
  • Mitarbeiter und Zulieferer respektieren und ihnen ein Umfeld schaffen, in dem jeder seine Talente entwickeln kann
  • uns an die strengen Regelungen der biopharmazeutischen Welt halten
  • mit sauberen Technologien für einen grünen Planeten sorgen
  • mit Hilfe des UCB-Fonds für soziale Verantwortlichkeit die Lebensqualität und den Zugang zu neurologischer Versorgung für Personen gewährleisten, die an Epilepsie leiden und in einkommensschwachen Ländern leben

Wir fühlen uns verantwortlich für den sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Fortschritt und stellen die Unternehmensleistung über die Finanzen.

  • Definition von Indikatoren und Standards gemäß den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) und Genehmigung dieser durch externe Prüfer
  • Formalisierung und Verstärken des Engagements für CSR

Wir sind offen für alle Vorschläge oder Kommentare, die Sie zu diesem Thema haben. Wir danken Ihnen für eine E-Mail an folgende Adresse: csr@ucb.com

image description
image description
image description
 

CSR Jahresberichte

(in englischer Sprache)

 

CSR bei UCB

image description
image description
image description

Die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung bei UCB richtet sich nach dem Inhalt der Berichte des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen und dem Global Footprint Network.1,2

Diese Berichte kombinieren Daten zur Gesundheit, Reichhaltigkeit, Bildung und zum ökologischen Fußabdruck jedes Landes und ermöglichen uns, Herausforderungen für UCB im Sinne langfristiger, verantwortungsvoller Strategien zu erkennen und anzunehmen.

Die Schlüsselfaktoren für die Veranwortlichkeit und langfristige Strategie von UCB sind Folgende:

  • Index der menschlichen Entwicklung (HDI, Human Development Index), der die Bereiche Gesundheit, Ausbildung und Lebensniveau abdeckt, als Indikator für die sozioökonomische Entwicklung
  • der ökologische Fußabdruck als Indikator für die menschliche Inanspruchnahme unseres Planeten.

UCB hat eine Sichtweise angenommen, die auf den Patienten und den Planeten gerichtet ist, denn wir möchten Werte und Wachstum schaffen und unsere Auswirkungen auf die Umwelt senken.

Unsere Herangehensweise an die soziale Verantwortung von Unternehmen wurde als Antwort auf die folgenden Fragen angenommen: Wie kann UCB zum Design von Molekülen und Geräten für Patienten mit schweren Erkrankungen beitragen? Wie kann UCB in Ländern mit niedrigem Einkommen Menschen helfen, die an Epilepsie leiden? Und wie kann UCB seinen ökologischen Fußabdruck weiter reduzieren?

Referenzen

1 The Ecological Wealth of Nations: Earth’s biocapacity as a new framework for international cooperation. Global Footprint Network 2010,13.
2 Human Development Index data from Human Development Report 2009 – Overcoming Barriers: Human Mobility and Development. UNDP 2009.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer globalen Website.